Montag, 7. Mai 2012

Mittwoch, 06. Juni 2012 - FOREIGN OBJECTS + HIGH SOCIETY


...welcome to the Twilight Zone...


THE HIGH SOCIETY - Punk / Nürnberg

Melodischdüsterer Punk, der das beste von altem, guten Deutschpunk mit Hardcoreeinschlag mit einer komplett eigenen, speziellen Stimmung vermengt. Das Maximum Rock'n'Roll sagt über die "Schatten über Nürnberg" EP auf Search For Fame: "This is so freakin' good!" Kann man so stehen lassen.
http://thehighsociety.blogsport.de/

FOREIGN OBJECTS - Punk / Boston

Nervös-aufgekratzter Upbeatpunk, so zwischen Dangerhousepunk und zu schnell geratenem Postpunk mit einer grandiosen Sängerin. Die "No Sensation" 12" auf Vinyl Rites ist der absolute Hammer, zur Tour gibt es dann auch eine neue 7".

http://soundcloud.com/foreign-objects-boston
https://www.facebook.com/pages/Foreign-Objects/389634081061635

Weitersagen und so.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dumm nur, daß es auch noch ne Power Pop Band mit selben Namen gibt, sogar auf einem Label, das alten L.A. Punk raus bringt. Also Kommerzscheiss.

DiY OR DIE hat gesagt…

Dumm nur, dass kein Mensch weiß, was Du damit nur sagen möchtest.
Eine Band hat denselben Namen wie eine andere Band? Skandal, so was gab's noch nie. Also, doch, eigentlich gab es das schon ganz oft. Blöd. Und nun?
Und was genau ist jetzt Kommerzscheiß? Die andere Band, die denselben Namen hat und sogar ein Release auf einem Label hat, dass alten LA-Punk veröffentlicht? Oder die Band, die dummerweise denselben Namen hat wie die andere Band, die sogar ein Release auf einem Label hat, das alten LA-Punk veröffentlicht?